Der Weg hat ein Ziel

Nun, die meisten kennen die Aussage „Der Weg ist das Ziel“
doch meiner bescheidenen Meinung nach
ist das bei komplexer Betrachtung
dann leider doch zu kurz gesprungen.

Und wenn du dich hier auf diesen Seiten bewußt und, naja auch zielgesteuert umschaust,
dann fragst du wahrscheinlich wohl auch eher nach dem Ziel, welches

a) da gerade „draußen“ in der Gesellschaft bis eben hin zur Geo-Politik verfolgt wird mit den ganzen Meldungen, Maßnahmen und merkwürdigen Dingen, die so eben umgesetzt werden oder noch auf der Agenda stehen.

b) oder nach deiner Rolle, deiner Teilhabe, deinen Wünschen in diesem Welten-Theater,
in diesem, deinem Leben.

c) oder du fragst dich, welche Kräfte, welche Parteien gerade am Wirken sind und
was eben deren Ziel sein mag …

Das Buch „Vom Schatten zum Licht“ hat insbesondere für diese Fragestellungen Antworten und Lösungsansätze,
zeigt auf, welche Kräfte hier wirken – und auch, welche Position sie einnehmen,
mit welchen Mitteln und Wegen sie agieren … – was ihre Ziele sind.

Wenn du dich darüber hinaus vertiefen möchtest,
wenn du mehr über diesen langwierigen Kampf dieser zwei Kräfte, Gegenspieler und vorallem derer Prinzipien erfahren magst, sei herzlich eingeladen,
hier Gemeinschaft zu finden.
Und so wirst du dich entscheiden können,
auf Grund von Er-Kenntnis und Wahrheit,
auf welche Seite du stehen möchtest.
Erlaube, daß ich hier zum Ende meiner Worte einen Satz prominent und womöglich auch
etwas provokannt stehen lassen möchte:

„Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“,
den wir im Johannes-Evangelium Kapitel 14, Vers 6 finden.

Nicht nur, daß wir den Weg finden, die Wahrheit dazu und „unser Eigen nennen“,
sondern auch das Ziel, nämlich das Leben.
Ein Leben eben frei von Zwang, Drangsalierung, Unwahrheit und stattdessen in …,
wie es als Struktur und Charakterzug „bei dieser anderen Seite zu finden ist„.

Vielleicht sehnst du danach oder bist „einfach“ nur weiter wißbegierig –
auf daß wir gemeinsam den Weg finden, die Wahrheit erkennen und dieses Leben leben,
wie es eigentlich für uns vorgesehen ist …

Alles Liebe, wir lesen, hören und sehen uns,
Raphael.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s