Alles nur (d)eine Transfer-Leistung

… für dich, für mich und auch für alle

Noch sind wir geistige Wesen, …
auch wenn es da Gruppen und Kräfte gibt auf diesem Planeten,
welche mit Ausdauer wie Hochdruck daran arbeiten,
daß es da so etwas wie eine Transformation
und auch eine faktische Umerziehung gibt.

Heute möchte ich mal etwas Unverdächtiges einstellen,
aus einer anderen Quelle, welche in einigen Kreisen nur zu gut bekannt ist.

Vielen von euch mögen die Filme, Sendungen und Videos
aus den Produktionen rund um Nuoviso bekannt sein.
So darf es gerne hier und heute eine weitreichende und tiefsinnige Abhandlung,
ein Dialog aus der Reihe Neue Horizonte TV sein,
welcher sich ebenfalls mit dem Topic „The Great Reset“ beschäftigt
und das nicht nur, weil ich mich selbst schon vor etlichen über diesen Kanal informieren konnte.

Die folgende Sendung ist jetzt gut ein halbes Jahr alt,
entbehrt jedoch nicht an interessanten Fakten
und erstrecht an Entwicklungen und den folgenden Betrachtungen,
welche gerade jetzt mehr und mehr aktuell, wie „greifend“ sind und werden.

Also fühle dich herzlich eingeladen, zu schauen,
wie hier diese Thematik um den „Reset“ und die „Transformation“ angegangen und dargestellt wird, welche uns letztendlich – über kurz oder lang – alle betreffen wird.
Damit du nicht später kleinlaut zugeben mußt, daß du davon nichts gewußt hast;
wie wir mitunter unseren Groß-Eltern unterstellen, wie das vor gut 80 Jahren …

Vielleicht mag die Frage hier so weit beantwortet sein,
wohin, für einige auf diesem Planenten, die Reise hingehen soll?
Und ebenfalls werden hier erfreulicherweise einige Ansätze und Alternativen aufgezeigt,
wie wir, die wir eben nicht so eingenordet werden wollen, (re-)agieren können.

… die Sache mit der Transferleistung

und dem klaren und unverfälschten Blick
um eben nicht der Manipulation, der Verführung und in Folge dem Zwang erliegen,
hängt von dem Erkennen der Zusammenhänge, der Verwebung der agierenden Personen und Organisationen ab und eben doch vielleicht ein bißchen mehr …

Das mag ich eigentlich jetzt auch so stehen lassen, nehme aber gerne die Einladung aus dem Video wahr, hier diese dort angesprochenen Zeilen mal „im Original“ anzuhängen,
welches derzeit oft genug zitiert und „behandelt“ wird:

„Und es wurde ihm gegeben,
dem Bild des Tieres einen Geist zu verleihen,
sodaß das Bild des Tieres sogar redete und bewirkte,
daß alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten.

Und es bewirkt, daß allen,
den Kleinen und den Großen,
den Reichen und den Armen,
den Freien und den Knechten,
ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn,
und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der,
welcher das Malzeichen hat
oder den Namen des Tieres
oder die Zahl seines Namens.“

(Offenbarung 13, 15-17)

Wenn du magst und vielleicht auch nicht anders kannst,
sei herzlich eingeladen, hier zu kommentieren und zu diskutieren,
was dich bewegt, wo wir stehen und was da eben noch kommen mag.

Wir lesen uns,
in Vorfreude,
Raphael.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s