Nur ein alter Aufguss?

Donnerstagabend war es, da durfte ich wieder mal etwas dazu lernen.
So aus der Geschichte und auch, daß
wir ein Faiblé haben, daß sich Geschichte „irgendwie“ wiederholt!

Nun, es führen mittlerweile so viele Wege ganz offensichtlich nach Rom,
daß ich schon fast Hemmungen habe, weitere Beiträge und Wortmeldungen
an den Start zu bringen, die genau dieses Phänomen bestätigen und
zu allem Überfluß auch noch zementieren.

Na, wer hätte das ergo gedacht, daß die Sache mit der Impfung eine Vorgeschichte hat?
Eine Vorgeschichte, die, so mit den ersten Auslösern, mal wieder in die Mitte des 19. Jahrhunderts zu verorten ist. Wem auch auffällt,
daß da so ab ca. 1840 so einiges „in die Welt geschoben wurde“
— Herzlich Willkommen im Club!

Nun, habe ich mich schon vor Jahrzehnten
— ok., erst seit der AIDS-Thematik —
mit diesem Thema in einer Tiefe befaßt, die nicht immer gut tut.
Doch wo kommen eigentlich diese ganze Impfungen her,
samt den Thesen und Theorien, wie deren Grundsätzen,
die uns ja heute im Besonderen beschäftigen.

Wieder kommt der alte Biologie-Professor aus Südafrika daher
und hat da etwas ausgegraben, wo ich mit offenem Mund staunend da stehe
und doch nicht anders sagen kann: Na, was denn sonst?!

Das heutige Video, aus der Reihe „What´s up Prof“
beschäftigt sich zu Beginn um ein anderes und doch essentielles und streitbares Thema,
was jedoch auf den ersten Blick jetzt hier nicht zum heutigen Topic paßt.
Gerne könnt ihr diesen Teil überspringen, um zu dem Teil des Gesprächs zu gelangen,
wo es wahrlich interessant, spannend und unglaublich wird.
Dem „Brain-Stormings“ über die aktuellen, wie zukünftigen Ereignisse auf Basis der geschichtlichen Daten samt der „offiziellen“ Veröffentlichungen und Fakten aus dem Mainstream.
So, jetzt aber los und zwar bei Minute 1:05:12

Wer hat so, seit geraumer Zeit,
die Finger im Spiel,
wenn es um Impfungen geht?

Das Video konnte nicht auf „Youtube“ platziert werden, aus den mittlerweile bekannten Gründen.
Von daher stelle ich jetzt hier „Rumble“ als Plattform ein
und wenn ihr auf das Bild oben clickt, werdet ihr sofort weitergeleitet.
Ansonsten hier der Link:
https://rumble.com/vnc9oz-walter-veith-and-martin-smith-whats-up-prof-84.html

Leider ist das Video/Gespräch erstmal nur auf englisch,
die deutsche Version wird wohl wieder in 5 Wochen „auf dem Markt sein“.
Ich werde es dann halbwegs kommentarlos als neuen Beitrag einstellen.

Themen und Aspekte des Vortrags:

  • Gefahren der Unterwanderung bei den 7.-Tags-Adventisten
    und anderen Kirchen / Denominationen (0:00 – 26:00)

    • Das wachsende System des Anti-Christen
    • alte Symbolik „heute“ – Ursprung und Anwendung (26:00 – 31:40)
    • Wer regiert die Welt? Der Gott „des Zwangs“ (God of Forces)
      – Guidestone of Georgia – Bevölkerungsreduktion
      – Vernunft vs. Glauben?
      – Wer kontrolliert Politik und Wirtschaft?
      – Was fürchtet den „Gott des Zwangs“? (31:40 – 44:04)

    • Gesundheit und „Pharmakaia“ !
    • Der Einfluß „Roms“ in den Kirchen
    • Verwirrung, Unterwanderung und Gleichschaltung religiöser Natur
    • Wer nimmt die Wahrheit an? (44:04 – 1:02:03)
  • Näher zu den Endzeitgeschehen …
    – Gesundheit und Gesundheitslehren – Zwei unterschiedliche Ansätze?
    (1:02:03 – 1:05:12)

    ———————- 1:05:12 ——– ab hier beginnt das eigentliche Thema
  • Impfgeschichte wiederholt sich? !!
    – ein (persönliches) Beispiel aus Australien im Jahr 1894 — ein „Prototyp“ für heute?

    oder auch
    – „Asiatische“ oder auch „russische Grippe“ – aus Wiki …! — irgendwelche Parallelen?
    (1:05:12 – 1:10:27)
    • Krisenauswirkungen … wie früher auch heute?
      & der alten Antworten auf die „Krise“
      (1:10:27 – 1:11:43)
    • Natürliche Heilmethoden versus medizinische Heilmethoden
      Impfung, die Erste? samt Tests und
      erstaunlicher Parallelen aus dem Jahr 1700 n. Chr.
      – Über Edward Jenner [zu Robert Koch und Pasteur — hier lohnt sich definitiv noch ein weiteres Studium“] und diese eine „gruppierung dahinter, welche sich für diesen Weg und die Systematik mehr als interessiert (1:11:43 – 1:15:39)
    • Das Beispiel Polio (1940-1970) – oder Tuberkulose im „Zusammenspiel“ mit Impfungen oder … und der Sterblichkeitsrate plus weitere „Beispiele“. (1:15:39 – 1:20:49)
    • Es geht los – Das Papstum und die Impfkampagnen, beginnend im 19. Jahrhundert mit Papst Pius VII. (1800 – 1823) — und eigentlich schon Jahrzehnte zuvor — bis heute:
      „There was no anti-vaccine pope.“
      … und welche Rolle spielen die Jesuiten? und der Zwang zur Impfung!
      (1:20:49 – 1:23:47)
    • Entwicklung unterschiedlicher Prinzipien in Medizin und Gesundheitswesen
      – Gebrauch/Mißbrauch von Symbolik
      – Persönlichkeiten der „Neuzeit“ (Levy, Pike & Co.) und ihre Ausbildung/Ausbilder
      „Rome never changes“ und die Strategie der Jesuiten und deren Infiltrationen
      – University of Georgetown – ein besonderes Ausbildungszentrum
      (1:23:47 – 1:37:22)
    • erstaunliche Bauwerke und noch mehr (offensichtliche) Symbolik (Giftzähne!??!)
    • Das Prinzip von Strafe und Belohnung … im Zusammenhang mit Impfungen – schon 200 Jahre alt! Gibt es Parallelitäten? (1:37:22 – 1:44:08)
    • „Ein Akt der Liebe“??? -aktuelle Aussagen, Nachrichten und Anweisungen
      (1:44:08 – 1:46:35)
  • Was hat derf Vatikan/Papst noch zu sagen?
    – Roms Einflußnahme in der spirituell-religiösen Welt
    – Der Papst baut ein Feindbild auf,
    wo die, die an der Bibel festhalten eine Gefahr sind! — Oxymoron oder Etikettenschwindel? durch den Papst!?!!
    (1:46:35 – 1:51:47)
  • Fazit (1:51:47 – Ende)

Eine Menge starker Tobak, eine Menge an Information, die mehr als erstaunt – das gebe ich gerne zu. Und auch genug Stoff, um sich lebhaft auszutauschen.
Doch kommen wir nicht daran vorbei, daß da „jemand“ betreff der aktuellen „Gesundheitssituation“, reichlich üben konnte. Wenn man genau hinschaut, sind die Verbindungen und die Zusammenhänge immer klarer, wie eben auch das Ziel „dieser Kraft“…

Gerne darf die Kommentar-Funktion, wie das Kontakt-Formular benutzt werden.
Seid herzlich eingeladen für euer Feed-Back, für Anmerkungen Fragen oder Sonstiges.

Bleiben wir auf dem Weg,
der Wahrheit auf der Spur
und vor allem am Leben,

Raphael.

2 Kommentare zu „Nur ein alter Aufguss?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s