Von der Zwangsherrschaft zum Licht

Der Faschismus schnürt sich gerade die Stiefel

... nicht nur in Hessen oder in Glasgow(/Welt) Und die zwei Themen, die zwei (Kriegs-)Schauplätze, welche hier "behandelt" werden sind uns hinlänglich bekannt, sind sie doch seit etlichen Monaten präsent, in den (Qualitäts-)Medien: Pandemie und Klima Nun, wie komme ich darauf, daß der Faschismus nicht nur vor der Tür steht, sondern vielleicht schon über unsere … Weiterlesen Der Faschismus schnürt sich gerade die Stiefel

Vom Schatten zum Licht statt einer Gesellschaft Jesu

Dürfen die das? Können die das überhaupt?

In den letzten Wochen kamen des öfteren Fragen, ob denn die Kirche, also die römisch-katholische, überhaupt die Macht hat, um das "eine oder andere" auf den Weg zu bringen oder gar die Strippen zu ziehen, bei all den Marionetten ... in Poltitik, beim Miltitär, bei Staaten und bei Konzernen, betreff der Medien oder der Banker … Weiterlesen Dürfen die das? Können die das überhaupt?

Vom Schatten zum Licht oder Babylon

Der will doch nur spielen …

... nun, das wäre dann doch zu salopp und in verschiedene Richtungen mehr als unpassend ausgedrückt. Kommt doch das derzeitige Oberhaupt der Organisation, welche(r) hier heute (leider? mal wieder) thematisiert wird in der öffentlichen Wahrnehmung so freundlich, weltoffen, fortschrittlich und richtig humanistisch daher. Er, der geistige Führer in Rom, will doch die Umwelt erretten, den … Weiterlesen Der will doch nur spielen …