Freiheiten ohne Impfungen

Na klar, das geht mal gar nicht!

Als ich heute Morgen aufgewacht bin,
hatte ich noch keine Ahnung,
daß in dieser Welt wieder etwas gravierendes passiert ist.

Gut, auf der Empfangsseite des Blogs steht
bedauerlicherweise bekennend,
daß das Grundgesetz schon „etwas“ Schaden genommen hat.

Dann bin ich bei meinem verordneten Spaziergang durch die Welt
der Einsen und Nullen auf dieses Fundstück gestoßen:

Nun, gerne recherchiert man doch in diesen Zeiten etwas mehr und weiter,
gerade wegen der hier zu lesenden Ungeheuerlichkeit.
Und siehe da – ups, gerne stelle ich hier mal die ersten 6 Posts
der bezaubernden Google-Suchmaschine ein:

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/corona-impfung-warnung-der-polizei-impfpass-nicht-im-internet-posten-76247304.bild.html

https://www.nw.de/lifestyle/netzwelt/23001833_Warum-Sie-keine-Fotos-vom-Impfpass-im-Internet-posten-sollten.html

https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/coronavirus/impfpass-faelschung-betrug-internet-posten-warnung-kriminalpraevention-art-5201615

https://www.geo.de/wissen/gesundheit/impfpass-fotos-nicht-oeffentlich-posten–30493560.html

https://www.augsburger-allgemeine.de/themenwelten/gesundheit/Keine-Bilder-von-Impfpass-posten-id59541286.html

https://www.rtl.de/cms/nach-corona-impfung-darum-sollten-sie-keine-bilder-von-ihrem-impfpass-posten-4746801.html

Naja, ich mußte feststellen,
daß diese Aufforderung und Handlungsanweisung der Qualitätsmedien
dann schon ein paar Tage älter ist.
Und ja, es ist mehr als erstaunlich,
was hier derzeit so alles möglich ist und auch umgesetzt wird

… entgegen dieser einen, alten Gesetzlichkeit – welche man (auch) aus dem Grundgesetz
noch meint zu kennen.
Es trennt sich also weiter Spreu und Weizen und man kann erkennen,
welches Geistes Kind, welche Kinder sind.


Wenn dir das ebenfalls mehr als spanisch vorkommt,
dann sei eingeladen zu erfahren und zu erkennen,
was und wer hinter den jeweiligen Prinzipien steckt.

Nicht nur deswegen paßt hier gerade der Buchtitel
„Der Sieg der Liebe“,
den wir euch wärmstens ans Herz legen möchten.

Eine aufkärende und erkenntnisreiche Lektüre,
welche nicht nur zur Quelle führt,
sondern neben den Prinzipien auch das Leben mit und in dieser Liebe
in praktischen und leichtverständlichen Abschnitten und Aspekten aufzeigt –
und einem darüber hinaus die eine oder andere Hemmschwelle nimmt,
sich dann eben auch und in Folge mit der Bibel zu befassen.

So verstehen wir dann auch das Gesetz der Liebe und der Freiheit,
welches absolut für sich steht
und nach dem wir uns eigentlich, wie bedingungslos sehnen.

Alles Liebe
und Danke für euren Langmut,
eure Offenheit und Neugier,
Raphael.

2 Kommentare zu „Freiheiten ohne Impfungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s